Corona Update!

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel

Beachtet die Infos im Hygienekonzept

  • Kursdatenbank

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Mitkletterzentrale

  • Eröffnung der Boulderhalle am 08.06.2020

    Unsere neue hochmoderne Boulderhalle stand zwar schon tiptop eingerichtet da, allerdings mussten wir noch neben den aktuellen Entwicklungen in Sachen Covid19 auf die finale Bauabnahme des Landratsamtes warten. Nun aber ist es soweit und Ihr könnt Euch in wenigen Tagen an 450 qm Boulderfläche, verteilt auf 2 Etagen mit Galerie und einem gut gemischten Boulderangebot für alle Alters-und Könnensstufen austoben.

    Im Erdgeschoss der Boulderhalle befinden sich die mit bis zu 4,5 Meter Höhe deutlich steileren Bereiche, beginnend mit einer leichten Neigung von 20 Grad, die sich schnell auf 35, 45 und teilweise sogar auf 50 Grad steigert. Kraft und Kraftausdauer sind hier sicher von Vorteil.

    Auf der Galerieebene dagegen sind die Wände durchgängig flacher gestaltet, um Platten-, Gleichgewichts-und Koordinationsskills zu fordern. Insgesamt könnt Ihr Euch an 115 Bouldern so richtig scön platt machen.

    Der bisherige Boulderbereich in der Kletterhalle wurde in einen hochmodernen Traingsraum mit Kilter-Board, Campusboard, 15er, 45er und einem Cage für ambitionierte SportlerInnen verwandelt.

    Die Minis währenddessen werden – sobald das Kinderparadies vom TÜV freigegeben ist-  mit Sicherheit den 150 qm großen Kinderbereich mit Seilbrücke, Rutschen und Co beschlagnahmen.

    Nun ist bei uns im Tölzer Land für jeden genug geboten: Klettern und Bouldern für Groß und Klein ebenso wie für Soft- und Hardmover.

    Zur Galerie gehts hier