Corona Update!

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel

Beachtet die Infos im Hygienekonzept

  • Kursdatenbank

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Mitkletterzentrale

  • Covid 19 Informationen

    Corona Update!

    Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:
    1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
    2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
    3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
    4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
    5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
    6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
    7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
    8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel
    Beachtet die Infos im Hygienekonzept
    • Outdoorsportfestival am 19.09.: Wir sind dabei

      Samstag, 18. September, 2021

      Für rund 55.000 Münchnerinnen und Münchner war der Olympiapark der Treffpunkt in Sachen Outdoorsport. Ob an der mobilen Skisprunganlage oder an der riesigen Kletterwand, ob beim Stand-Up-Paddling auf dem Olympiasee oder beim Paragliding auf dem Olympiaberg. Und natürlich sind wir wieder dabei mit unserer beliebten Äffchen-Challenge (direkt neben dem Kletterturm). Wir freuen uns mega auf Euch!

    • Team Routenbau ist am Werk!

      Freitag, 10. September, 2021

      Team Routenbau ist schon wieder am schrauben und tüfteln. Damit ihr in den nächsten Wochen genug zu tun habt. Das Isarwinklerboulderfest hat euch hoffentlich ganz viel Spaß gemacht. Die glücklichen Gewinner wurden bereits per E-Mail benachrichtigt und können sich Ihren Preis beim nächsten mal an der Kasse abholen.

    • Outdoorklettern wieder möglich - maskenfrei!

      Freitag, 3. September, 2021

      Wir freuen uns riesig, dass die Sturmschäden behoben sind und ihr endlich an diesen schönen Spätsommertagen unseren Außenbereich nutzen und genießen könnt. Und das noch dazu jetzt ganz ohne Maske - Frischluft und Power pur. Wir freuen uns auf Euch!

    • Achtung: neue Regelungen

      Donnerstag, 2. September, 2021

      Liebe Kletterer*innen, liebe Boulderer*innen, erst vor kurzen mussten wir Euch über neue Regelungen informieren, nun gilt bereits mit heutiger Wirkung die gestern Nacht veröffentlichte 14. Bayerische Infektionsschutzverordnung. Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

    • Änderung Infektionsschutzverordnung

      Mittwoch, 1. September, 2021

      Liebe KletterInnen, liebe BoulderInnen, der bayerische Ministerpräsident hat gestern umfangreiche Änderungen der Infektionsschutzverordnung verkündet. Diese neue 14. Bayerische Infektionsschutzverordnung gilt nun bereits ab Donnerstag. Es wurden zwar Eckpunkte veröffentlicht, leider ist die neue Verordnung aber bisher nicht online. Wir werden uns bemühen, sobald als möglich, zu den Änderungen zu informieren. Herzlichen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.

    • 3 G Regel - Schüler*innen ausgenommen

      Donnerstag, 26. August, 2021

      Schüler in Bayern müssen sich bei der neuen sogenannten 3G-Regel auch in den Ferien nicht testen lassen, wenn sie in Innenbereiche von Schwimmbädern, Restaurants oder Turnhallen wollen. Das gilt natürlich auch für unsere DAV Kletter- und Boulderanlagen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Klettern und Bouldern

    • Corona Update ab 27.08. - wieder 3 G

      Donnerstag, 26. August, 2021

      Liebe KletterInnen, liebe BoulderInnen, ab Freitag, den 27.08.2021 gilt aufgrund der aktualisierten Corona Verordnung in Bayern ab einer amtlich festgestellten stabilen Inzidenz größer 35 für Euren Besuch bei uns bis auf weiteres wieder die Nachweispflicht gemäß der 3G-Regel: GEIMPFT, GENESEN oder (negativ) GETESTET!

    • Weiterhin noch keine 3 G Regeln

      Sonntag, 22. August, 2021

      Wie ihr sicher mitbekommen habt, gelten in unseren Anlagen in Thalkirchen, Freimann und Gilching ab Montag den 23.08.2021 aufgrund der aktualisierten Corona Verordnung in Bayern für den Besuch bis auf weiteres wieder die Nachweispflicht gemäß der 3G-Regel: GEIMPFT, GENESEN oder (negativ) GETESTET! Tölz ist noch unter der 35 Inzidenz und damit nicht betroffen!

    • Save the date: Isarwinkler Boulderfest

      Samstag, 21. August, 2021

      Die zweite Runde des Isarwinkler Boulderfestes steht bald an. Am Donnerstag, den 02.09.2021 werden auf der unteren Boulderebene 20 neue Herausforderungen in allen Schwierigkeiten vom Team Routenbau für Euch geschraubt, die Ihr dann bis einschließlich Montag, den 06.09.2021 versuchen könnt. Und so funktioniert's im Detail:....

    • Routenbau Indoor ab dem 13.09.

      Samstag, 21. August, 2021

      Am Montag, den 13.09. bis Freitag, den 24.09.2021 legen wir los und schrauben den kompletten Indoorbereich um. Alle Karten, bzw. Routen werden neu gemischt. Noch was offen? Dann nutzt die Zeit und hakt eure Projekt noch ab! Danach machen wir Euch fit für die Herbstsaison.

    • Wir schrauben Boulder

      Dienstag, 10. August, 2021

      Unser Team Routenbau lädt schon die Akkuschrauber und legt dann voll motiviert in der Boulderhalle los und zaubert Euch allerlei neue Herausforderungen. Merkt Euch schon mal die Termine: Donnerstag, den 02.09., Dienstag, den 07.09. und Donnerstag, den 09.09.2021. Ort des Geschehens: Unterer Boulderbereich. Also, fleißig Eure offenen Projekte abhaken und im Tickboard ablegen.

    • Wiedereröffnung Outdoor in Gilching

      Dienstag, 3. August, 2021

      Unsere Partneranlage in Gilching möchte sich bei Euch dafür bedanken, dass Ihr die Bauarbeiten am Outdoorbereich und die damit verbundene Sperrung so geduldig abgewartet habt. 🙏🏼 Das soll nicht unbelohnt bleiben, weshalb wir eine große Verlosung durchführen. Mitmachen kann jeder, der im Zeitraum vom 09.08. bis einschließlich 15.08.2021 vorbeikommt, die markierten Routen + Boulder im Außenbereich probiert und seine Laufkarte in die Lostrommel einwirft.

    • Olympia: Daumen drücken!

      Montag, 2. August, 2021

      Freut Ihr Euch auch schon auf morgen? - Klettern ist zum ersten Mal bei den Olympischen Spielen! Um 10 Uhr startet die Qualifikation der Männer, am Mittwoch sind die Frauen dran. Wie man sich für‘s Finale (Donnerstag und Freitag) qualifiziert, könnt Ihr der Grafik entnehmen!

    • Outdoorbereich gesperrt wegen Sturmschaden

      Dienstag, 27. Juli, 2021

      Liebe KletterInnen, leider muss für Eure Sicherheit unser Outdoorbereich aufgrund der Sturmschäden noch bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Wir arbeiten mit Hochtouren daran diese zu beseitigen. Bis dahin freuen wir uns Euch im Kletter-/Boulder- oder Trainingsbereich willkommen zu heißen. Viel Grüße von Eurem Team!

    • Climb to Tokyo - in einer Woche geht´s los!

      Dienstag, 27. Juli, 2021

      In einer Woche feiert Sportklettern das Debüt bei den Olympischen Spielen. Mit dabei unsere zwei deutschen Athleten Jan Hojer und Alexander Megos. So langsam haben sie sich in Tokyo eingegroovt. Beide sind mit dem Jetlag durch und fühlen sich fit. "Auch die Haut passt sich nach und nach an die Temperaturen an," so Alex. Wir drücken die Daumen für unser Team. Hier der Zeitplan: