Corona Update!

Kinder/Schüler dürfen auch ohne Testnachweis zum Klettern/Bouldern

Die 7-Tage-Infektionsinzidenz wird durch eine Krankenhausampel als Indikator ersetzt. Folgendes wird sich im Wesentlichen ändern:

  1. Die FFP-Maskenpflicht entfällt, stattdessen wird die medizinische Maske Standard.
  2. Die Maskenpflicht im Outdoorbereich entfällt bis auf Weiteres!
  3. Die Maskenpflicht in Innenräumen bleibt bestehen (nicht bei der direkten Sportausübung!)
  4. Die Auslastungsbegrenzung fällt. Das bedeutet, dass es vorerst keine Zugangsbeschränkung mehr geben wird und damit wieder jede Linie frei beklettert werden darf.
  5. Ebenso wird der Check-Out entfallen können.
  6. Es kann wieder von Klettern zu Bouldern gewechselt werden.
  7. Bei der Nutzung der Gastronomie ist weiterhin eine Registrierung erforderlich
  8. Ab einer Inzidenz von 35 gilt weiterhin die 3G-Regel
  9. Leider können wir keine Selbsttests vor Ort zulassen.

Beachtet die Infos im Hygienekonzept

  • Kursdatenbank

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Mitkletterzentrale

  • Eigenverantwortung & Lüften

    Mittwoch, 29. September, 2021

    Liebe Kletterer*innen, liebe Boulderer*innen,

    wir sind froh mit den 3 G Regeln einen relativ „normalen“ Betrieb herzustellen. Dadurch, dass jede Route zum Klettern freigegeben wurde und auch die Zeitbeschränkung entfällt, ist es für euch wieder gesichert spontan vorbeizukommen und unseren geliebten Sport zu genießen.

    Natürlich ist es nun umso wichtiger in die Eigenverantwortung zu gehen und selber darauf zu achten, dass jeder von uns den nötigen Abstand einhält sowie auf den Laufwegen Indoor und beim Sichern an die Maskenpflicht denkt. Mit wenigen Ausnahmen klappt das auch – wie erwartet – ausgesprochen gut. Danke euch dafür! Bleibt dennoch rücksichtsvoll und achtet, auch beim Klettern und Sichern, auf ein gutes Miteinander!

    So langsam gehen wir in die kühlere Jahreszeit über. Gerade durch das erforderte Lüftungskonzept kann es dadurch in der Halle wieder frischer werden. Nehmt wie letzten Herbst/Winter einfach Pulli, Jacke und Mütze einpacken und lasst uns davon nicht den Spaß am Klettern verderben! Gemeinsam schaffen wir das!