• Kursdatenbank

  • Tickboard

  • Routendatenbank

  • Newsletter

    Du interessierst Dich für News aus der Kletter- und Boulderanlage? Du möchtest immer up to date sein in Sachen Routenbau, Events, Bistro, Shop und weitere Angebote?
    Dann klicke hier
  • Mitkletterzentrale

  • Neuigkeiten aus den Kletter- & Boulderzentren

    Freitag, 7. August, 2020

    Liebe KletterInnen, liebe BoulderInnen,

    auch wenn das Wort „Corona“ langsam keiner mehr hören kann, so verfolgt uns dieses Thema doch auf Schritt und Tritt und es steht zu befürchten, dass es noch geraume Zeit so bleiben wird. Wir bedanken uns für Eure Geduld und das gute Miteinander und freuen uns auch Neues und Positives rund um unsere Kletter- und Boulderhallen berichten zu können:

    1) Die Zeitbeschränkung entfällt ab sofort

    Wir möchten Euch nicht Beschränkungen auferlegen, die wir derzeit für nicht nötig erachten. Deshalb entfällt die Zeitbeschränkung ab sofort – allerdings befürchten wir, dass wir spätestens im Herbst, wenn die Nutzung der Außenanlagen wegfällt, wieder über eine Einführung nachdenken müssen. WICHTIG: Bitte trotzdem beim Verlassen der Anlage zuverlässig ausloggen, sonst fehlen uns die Kletter- und Boulderplätze! Außerdem bitten wir Euch in den Spitzenzeiten nicht länger als nötig zu bleiben.
     

    2) Umkleiden öffnen ab Montag, den 17.08.2020

    Wir öffnen unsere Umkleiden nun ab 17.08.2020. Die Duschen bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Die Wasch- und Fußwaschbecken stehen zur Nutzung frei. Bitte beachtet, dass auch in den Umkleiden entsprechend den behördlichen Richtlinien auch ein Mund-Nasenschutz getragen werden muss und der Mindestabstand einzuhalten ist.
     

    3) Eingeschränkter Bistrobetrieb „to go“ ab 12.08.2020

    Ab Mittwoch, den 12.08.2020 steht Euch wieder ein eingeschränktes Bistrosortiment zur Verfügung. Verkauft werden kalte Getränke in Flaschen und kleine Snacks wie z.B. Brezen, Cliff Bars und Eis. Unser Sortiment findet Ihr hier. Bitte beachtet, dass die Sitzgelegenheiten nicht zur Verfügung stehen, der Verkauf also nur „to go“ erfolgt.

    Hintergrund sind die restriktiven Corona-Maßnahmen für die Gastronomie, die uns verpflichten würden z. B. bei Verkauf eines Kaffee´s mit Kuchen bereits das ganze Corona-Programm, das ihr ja bereits aus der Gastronomie kennt, umzusetzen:
    1) Name und Anschrift erfassen
    2) Tisch zuweisen
    3) Zeitdauer der Nutzung festhalten
    4) Tisch nach Gebrauch wieder desinfizieren

    Dieser Aufwand steht für uns in keinem Verhältnis und wenn es Regeln gibt, dann sehen wir uns gesellschaftlich verpflichtet diese auch strikt umzusetzen.

    Mag sein, dass dies von manchen „cooler“ gesehen wird, wir tun dies aufgrund der weiter schwierigen Lage aber nicht. Trotzdem prüfen wir die Situation weiterhin und hoffen darauf auch bald wieder mehr anbieten zu können.

    Klettern & Bouldern mit Abstand – wieviel Platz gibt es?

    Wir sind sehr froh, dass Ihr nun in allen vier Anlagen wieder zu uns kommen könnt. Wie Ihr vielleicht schon wisst, könnt Ihr auf unseren Homepages die Auslastung aller Anlagen auf der Startseite in Echtzeit sehen.

    Unser System funktioniert bisher so gut, dass wir auch die Zeitbeschränkung aufheben können, weil wir in der letzten Zeit keine Engpässe hatten. Trotzdem empfiehlt sich vorher ein Blick auf die Auslastungsanzeige. So könnt Ihr Euch entscheiden, wo Ihr hingehen wollt.
     

    Eintrittsprozess & Hygiene

    Wir bitten Euch, Euch mit den Regelungen vertraut zu machen und sie beim Besuch der Anlagen zu beachten.Sie basieren auf der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzverordnung, auf dem Rahmenhygienekonzept Sport des Bay. Innenministeriums und auf den Empfehlungen des DAV-Bundesverbands.

    Wir weisen darauf hin, dass wir Indoor aus hygienischen Gründen sehr intensiv Frischluft zuführen werden. Nehmt Euch daher bei kalter Witterung warme Kleidung mit, da Indoor die Temperatur dadurch absinken wird.

    Unsere aktuellen Regeln für die Benutzung der Anlagen findet Ihr hier.
    Wollen wir hoffen, dass die Neuinfektionen sinken und damit die Einschränkungen durch die Corona-Krise weiter zurückgefahren werden können. Wir wünschen Euch alles Gute, viel Spaß beim Klettern. Wir freuen uns riesig auf Euch!